Noch kurz vor seinem Tod ließ sich der große Horst "Hotte" Buchholz - einer der wenigen international bekannten deutschen Schauspieler - von seinem Sohn vor der Kamera über sein bewegtes Leben befragen, schweigt aber zu manchen Dingen beharrlich.

Buchholz' Sohn Christopher erstellte auf Grundlage des Interviews ein interessantes, komplexes und ab und zu überaus kritisches Porträt des Schauspielers und Menschen Horst Buchholz, fügte familiäres Super-8-Material ein, wenn etwa der Befragte zu bestimmten Dingen schweigt, zeigt Filmausschnitte und Privatfotos. Manchmal wird auch deutlich, wie hier der Sohn um seinen verlorenen Vater trauert.

Foto: Salzgeber