Die finanzielle Krise der Krankenhäuser verschärft sich, auch am Pflegedienst wird gespart, und in den Operationssälen kommt es immer häufiger zu Fehlern. Eine schwere Aufgabe also für Chefarzt Dr. Herbert Bock. Als dann auch noch dem im Kopf nicht ganz richtigen Edward Drummond bei einer Untersuchung eine Niere entnommen und die zweite in Mitleidenschaft gezogen wird, bricht endgültig das Chaos aus...

Dies ist eine rabenschwarze, temporeich inszenierte Komödie über den Alltagsbetrieb in einem New Yorker Krankenhaus. Regie führte Arthur Hiller ("Love Story"), für das hervorragende Drehbuch erhielt Paddy Chayefsky 1971 den Oscar. Der amerikanische Filmkritiker Leonard Maltin erkannte treffend: "Komik, die ernste Situationen in Verrücktheiten im Marx-Brothers-Stil verwandelt".

Foto: United Artists