Der alternde PR-Profi Eli Wurman soll sich für einen Freund um ein Starlet kümmern. Als Wurman betrunken in ihrer Suite landet, wird er Zeuge, wie sie kaltblütig ermordet wird. In Panik sucht er Zuflucht bei seiner Schwägerin. Aber nirgends kann er sich mehr sicher fühlen. Denn zu viele seiner ehemaligen Freunde sind in den Fall verwickelt ...

Ein recht spannender Mix aus Drama und Thriller mit Top-Besetzung von Daniel Algrant. Besonders Al Pacino weiß hier einmal mehr mit einem gelungenen Auftritt als Mann, der in die Enge getrieben wird, zu überzeugen. Allerdings weiß der Kenner schon bald, von wem die Gefahr ausgeht, da hätte sich Drehbuchautor John Robin Baitz ("Brothers & Sisters") ruhig mehr Mühe geben können. Ansonsten ist "In inneren Kreis" ein solide in Szene gesetztes, recht düsteres Werk im Stil der Siebzigerjahre.

Foto: ZDF/Demmie Todd