Der Gauner Shorty hat sein niedliches Kapuzineräffchen namens Dojo zum Meisterdieb trainiert: Er fischt den ahnungslosen Passanten an der Promenade von Venice Beach ihre Geldbeutel aus der Tasche. Als Shorty mit Dojo einen größeren Coup plant, hat er die Rechnung ohne Dojo gemacht: Das flinke Äffchen reißt aus - mitten in die Arme der neunjährigen Eva, die Dojo heimlich mit nach Hause nimmt. Doch Shorty will sein Geld bringendes Äffchen möglichst schnell wiederhaben.

Franco Amurris flott inszenierte Mischung aus Komödie, Krimi und Kinderfilm besticht durch hervorragende Tierdressuren und eine Top-Besetzung.