Gustl Wurzinger (Carl Wery) und seine Frau Therese (Liesl Karlstadt) sind die Pächter des Münchner Hofbräuhauses. Mit seinem Vetter, einem Berliner Fabrikanten, ist Wurzinger seit Jahren zerstritten. Erst eine Erbschaft bringt die beiden Familien wieder zusammen.