Dave Robicheaux, Polizist mit einem Alkoholproblem, ist in Louisiana einem Perversen auf der Spur, der junge Prostituierte tötet. Derweil sorgt eine Filmproduktion über den Bürgerkrieg, finanziert vom Mafioso "Baby Feet" Balboni für viel Unruhe. Dann entdeckt Robicheaux ein Muster hinter der Mordserie ...

Altmeister Bertrand Tavernier tauchte 2008 in die schwüle Atmosphäre der Sümpfe Louisianas ein und inszenierte nach der Romanvorlage des aus Houston/Texas stammenden Krimiautors James Lee Burke einen spannungsgeladenen wie atmosphärisch dichten Thriller, in dem Tommy Lee Jones in der Hauptrolle glänzt. "In the Electric Mist - Mord in Louisiana" ist nach "Mississippi Delta" die zweite Verfilmung eines Romans um den Detective Dave Robicheaux, der seinerzeit von Alec Baldwin verkörpert wurde. Insgesamt schrieb Burke seit 1987 17 Geschichten um den labilen Cop.

Foto: ZDF/Dawn Jones