Die schöne Schauspielerin Anna Kalmann führt ein sorgenfreies Leben, nur der Umstand, dass sie den Mann fürs Leben noch nicht gefunden hat, bereitet ihr ein wenig Kopfzerbrechen. Als sie den Finanzexperten Philip Adams kennenlernt, sieht Anna ihr Chance gekommen. Doch Adams treibt ein übles Spiel mit ihr, denn er behauptet einfach, schon verheiratet zu sein ...

Musical-Meister Stanley Donen inszenierte eine spaßige Starkomödie, die ihrer dramatischen Vorlage weit überlegen ist. Als Theaterstück am Broadway floppte die Gesellschaftskomödie "Kind Sir" mächtig. In der Filmversion ist davon nichts mehr zu spüren. Von leichter Hand inszeniert, zieht sich die Heiterkeit wie ein roter Faden durch den stilsicher abgedrehten Streifen.

Foto: Kinowelt