Dr. Claudia Harding vom Maritimen Institut in Hamburg ist einem sensationellen Fund auf der Spur: Dank jahrelanger Untersuchungen gelang es ihr, den genauen Fundort einer gesunkenen spanischen Galeone zu bestimmen, die einen kostbaren Smaragd mit sich führte - das Geschenk eines ehemaligen spanischen Eroberers an dessen aztekische Braut. Doch bevor sie in die Karibik aufbrechen kann, beansprucht ihr Doktorvater Professor Walter Teschler alle Forschungsergebnisse und damit die gesamte Entdeckung für sich. Wütend beschließt Claudia, auf eigene Faust und Kosten nach Grenada zu reisen. Dort angekommen, begibt sie mit Skipper Richard "Rick" Bertold und seiner Crew auf dem heruntergekommenen Kutter "Diamond" auf Schatzsuche …

Nach der Drehbuchvorlage von Sue und Wilfried Schwerin von Krosigk, die Hauptdarstellerin Muriel Baumeister 2004 bereits die weibliche Hauptrolle in dem Familiendrama "Das Bernstein-Amulett" auf den Leib schrieben, inszenierte Regisseur Dietmar Klein vor der malerischen Kulisse der Karibik diesen anspruchslosen und nicht sonderlich einfallsreichen Mix aus Abenteuer, Liebesgeschichte und Krimi-Drama. Zumindest schöne Bilder gibt es zu sehen und den Schauspielern gönnt man ja auch mal einen Dreh vor exotischer Kulisse.

Foto: ARD/Degeto/Graf Filmproduktion/G. Timpen