Die Eheleute Barnaby stehen bei der Jahresausstellung der Fotografischen Gesellschaft vor einem Foto mit Tom und einer attraktiven Dame beim Kuss auf den Mund. Barnaby gerät in Beweisnöte seiner Frau Joyce gegenüber. Noch schlimmer kommt es, als er in der Dame eine frühere Freundin erkennt, und eine Einladung zu einem Nobeldinner erhält. Als Stammgast! Sein Chef entzieht ihm daraufhin zwei Mordfälle, den einen an einem Mitglied der Fotografischen Gesellschaft, dem anderen im gegnerischen Verein der Digital-Fotografen. Doch Barnaby sucht natürlich weiter nach den Tätern ...

"Barnaby"-Routinier Richard Holthouse ("Inspector Barnaby - Mörder-Falle") gelang ein weiterer sich langsam entwicklender, aber immer spannender Fall um den Ermttler aus Midsummer. Einmal mehr lieferte Andrew Payne das Drehbuch, das frei auf Caroline Grahams Romanen basiert und Hauptdarsteller John Nettles zunächst privat wie beruflich recht angefressen aussehen lässt.

Foto: ZDF/All3Media