Die resolute Grossmutter Aurora Greenway versucht mit allen Kräften und nicht immer wirksamen Methoden, ihre wenig harmonische Familie - die drei erwachsenen Kinder ihrer verstorbenen Tochter - zusammenzuhalten. Gleichzeitig sucht die lebenshungrige Frau noch immer nach der Liebe ihres Lebens. Erst als sie ihre krampfhaften Bemühungen aufgibt, finden ihre Enkel zu ihr zurück...

Robert Harling drehte mit "Jahre der Zärtlichkeit" die preisgekrönte Fortsetzung des Kinohits aus den Achtzigerjahren "Zeit der Zärtlichkeit". Einmal mehr brillant: Shirley MacLaine als Aurora Greenway. Witziges am Rande der Dreharbeiten: In einer Szene gibt das Auto, mit dem Aurora und zwei Enkel ihren dritten Enkel Tommy besucht haben, seinen Geist auf. Das war ausgerechnet an dem kaltesten Tag in Houston, der dort seinerzeit innerhalb der letzten zehn Jahre gemessen wurde. Doch die Darsteller mussten so tun, als sei es sehr heiss und schwitzten, was das Zeug hielt.