Als Jay und Silent Bob zufällig erfahren, dass ein Comic, der auf ihrem Leben basiert, in Hollywood verfilmt werden soll, machen sie sich auf den Weg in die Filmmetropole. Richtig sauer werden sie, als sie auch noch auf eine Website stoßen, auf der heftig über die beiden gelästert wird. Jetzt gilt es um so mehr, das Filmprojekt zu verhindern, und so nimmt ein seltsamer Trip seinen Anfang...

Nachdem das letzte "Jay & Silent Bob"-Abenteuer "Dogma" etliche Kontroversen auslöste, dürfte auch dieser Werk nicht jedermanns Geschmack treffen. Dennoch: was Comic-Autor, Filmemacher und Schauspieler (er mimt den Silent Bob) Kevin Smith hier hingelegt hat, ist schon erfrischend spaßig: Selbstparodie, respektloser Umgang mit der Traumfabrik, witzige Gastauftritte und deftige Dialoge bieten beste Unterhaltung.

Foto: Highlight