Der Titel lässt es schon ahnen: Hier geht es um Chinesen, die den Großteil der Weltbevölkerung ausmachen. Doch noch spezieller: Tatsächlich jeder siebte Mensch ist ein chinesischer Bauer respektive Bäuerin. Mit etwa 800 Millionen Menschen stellt diese Gruppe immerhin auch mehr als die Hälfte der Gesamtbevölkerung Chinas. Sie prägten stets Geschichte und Kulturlandschaft des "Reichs der Mitte". Grund genug, sich diese Menschen genauer anzusehen...

Im Zuge der Olympischen Spiele 2008 in Peking wird nicht nur das TV-Programm mit Werken aus und über China überflutet, sondern auch im Kino finden sich vermehrt solche Werke. So taucht auch diese Dokumentation in die Welt der mehr und mehr verarmenden Kleinbauern, hier am Beispiel dreier Familien. Für Sinologen ist das vielleicht interessant und der Rest dürfte sich ob der hierzulande weitestgehend unbekannten Lebensweise und der Fülle an Fakten ab und zu wundern.

Foto: Neue Visionen