Drogenfahnder Gérard Delvaux fragt sich nach dem Selbstmord seines Kollegen, inwieweit er sich als Polizist der Praktiken des Drogenmilieus bedienen darf, um die großen Dealer dingfest zu machen? Jeden Tag verstößt er etwas öfter gegen die Regeln seines Jobs. Mit Hilfe des dealenden Informanten "Teddybär" gelingt es ihm, an größere Gangster heranzukommen. Bis er einen unverzeihlichen Fehler begeht...

Regisseur Alain Corneau ("Wahl der Waffen", "Die siebente Saite") erzählt in diesem packenden Polizeithriller vom alltäglichen Fahndungsfrust einer Pariser Polizeitruppe und vom moralischen Dilemma eines engagierten Polizisten. Nach dem recht deftigen Beginn - der Selbstmord eines Fahnders - zeigt Corneau beklemmende Bilder des Polizeialltags. Nebendarsteller Samuel Le Bihan wurde vor allem durch den Fantasy-Streifen "Pakt der Wölfe" einem größeren Publikum bekannt.