Der Weg eines jungen Arbeiters durch die Nacht von St. Pauli auf der Suche nach dem Leben und einer Frau.

In diesem Frühwerk von 1966 zeigt Filmemacher Roland Klick ("Deadlock", "White Star") das eindrucksvolle Porträt des Hamburger Nachtlebens. Hinter der Kamera stand Robert Van Ackeren, der später selbst ins Regie-Fach wechselte.