Spielsalonbesitzerin Vienna hat sich durch Grundstückskäufe den Unmut der Stadtbewohner zugezogen, die sie vernichten wollen. Ihr zur Seite steht der ehemalige Revolverheld Johnny Logan, der mit ihr ein neues Leben beginnen will. Ihr gefährlichster Gegner ist die schöne Emma, die Johnny immer noch liebt ...

Frauen in den Hauptrollen eines Westerns, das war 1954 die Seltenheit im Genre. Doch genau dies lieferte Nicholas Ray ("... denn sie wissen nicht, was sie tun") mit diesem meisterhaft inszenierten Western-Melodram, das er nach einem Roman von Roy Chanslor in der Drehbuchbearbeitung von Oscar-Preisträger Philip Yordan ("Die gebrochene Lanze", "El Cid") inszenierte. Mit Joan Crawford, dem ersten "bad girl" der Traumfabrik.

Foto: Kinowelt