Als ihr Vater stirbt, bricht für Julia eine Welt zusammen, sie ist nervlich nur noch ein Wrack. Erst nach und nach geht ed ihr wieder besser und schließlich bezieht sie mit ihrem Ehemann ein neues Heim. Doch ihr Glück währt nicht lange, denn ihr Mann stirbt auf mysteriöse Art und Weise. Schließlich kommt Julia einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur...

Ein hervorragend konstruierter Psychothriller mit romantisch-düsteren Akzenten. Hier werden geschickt die Ebenen von Wahn und Wirklichkeit vermischt. Besonders gut: Mia Farrow, die zehn Jahre zuvor ihren atemberaubenden Auftritt in Roman Polanskis Horrorklassiker "Rosemaries Baby" hatte.