Eine junge Frau steht als Brandstifterin und Mörderin vor Gericht: Hat sie tatsächlich eiskalt ein Baby ermordet? Ist sie wirklich eine Pyromanin? Oder ist sie gar mit den Mächten des Bösen im Bunde? Je weiter der Prozess fortschreitet, desto mehr wächst der Verdacht, dass bei diesem Fall übernatürliche Kräfte im Spiel sind...

Dank der Darsteller - sehr gut: Charlotte Rampling in einer Nebenrolle - überzeugt Kenneth Hopes Mystery-Thriller trotz ständiger Wiederholungen und der üblichen Panik-Mache (Unheil verkündende Unwetter, Krähenschwärme, flackender Feuer usw.). Hauptdarstellerin Sienna Guillory zählt zu den Jungstars des neuen britischen Films. So war sie etwa als Partnerin von Guy Pearce in dem Sciencefiction-Spektakel "Die Zeitmaschine" zu sehen und spielte in der Komödie "Tatsächlich ... Liebe" und in dem Fantasystreifen "Eragon - Das Vermächtnis der Drachenreiter". Regisseur Kenneth Hope hatte sich zuvor bereits als Werbefilmer einen Namen gemacht.