In einem Berliner Kanal wird die Leiche eines jungen Mädchens gefunden. Es ist die kleine Nicole Weber. Kommissarin Kathrin Veit und Armin Streiwen, ein Ex-Kommisssar, der mittlerweile in der Spurensicherung arbeitet, werden an den Tatort gerufen. Streiwen erkennt das tote Mädchen wieder, da er Nicole noch am Vortag nach einem Fahrradunfall geholfen hat. Kurze Zeit später wird Streiwen wegen seiner Hilfe zum Mordverdächtigen ...