Lehrer Brasch wird suspendiert: Ein V-Mann vom Verfassungsschutz hat ihn in den Verdacht der Radikalität gebracht. Tatsächlich aber hat Brasch durch das Tagebuch eines Schülers in Erfahrung gebracht, dass der Verfassungsschutz Jugendliche als V-Männer in Schulen einsetzt...

Bernhard Sinkel ("Berlinger", "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull") drehte seinen Politthriller vor dem seinerzeit aktuellen Hintergrund des Radikalenerlasses, der hauptsächlich auf pädagogisches Personal und Beamte abzielte. Sinkel schafft es, die Geschichte eines Einzelnen, der gegen eine nahezu unsichtbare Macht ankämpft, spannend zu erzählen.