Die im Beruf erfolgreiche Marley ist kein Kind von Traurigkeit. Sie genießt ihr Single-Dasein und den gelegentlichen Sex mit ihrem Lover, der allerdings nicht als Lebenspartner in Frage kommt. Dann aber schlägt das Schicksal gnadenlos zu. Marley hat Krebs und nur noch wenige Monate zu leben. Jetzt erst begreift sie, wie wichtig die Liebe ist. Vielleicht kann ihr da der sie behandelnde junge Arzt Dr. Goldstein helfen ...

Wer Filme wie "Türkische Früchte" oder "Love Life - Liebe trifft Leben" kennt, der merkt bald, wie banal diese US-amerikanische Krebsvariante daherkommt: schlechte Dialoge, jede Menge unglaubwürdige Situationen und Wendungen. Und die unausgegorene Mischung aus Drama und Komödie sowie meist überfordert wirkende Schauspieler machen aus diesem Streifen von Nicole Kassell ("The Woodsman") ein verlogenes Ärgernis!



Foto: Senator