Krimi-Autorin Sina Bukowski wurde von ihrem Geliebten, dem Arzt Kerkhoff, sitzen gelassen. Denn der führt ein scheinbar glückliches Familienleben mit seiner Frau Valerie und zwei wohlgeratenen Kindern. Als seine Frau entführt wird, wählt Kerkhoff ausgerechnet Sina für die Übergabe des Lösegeldes aus. Valerie ist unterdessen allein mit ihrem schweigsamen Entführer Arne, der sie schließlich verführt...

Der im April 2005 verstorbene Regisseur Volker Vogeler - er lieferte unter anderem die Vorlagen zu 171 Folgen von "Der Alte" - inszenierte einen raffinierten TV-Krimi um Liebe, Leidenschaft, Rache und Mord. Dank der guten Darsteller verzeiht man auch die ein oder andere Unwahrscheinlichkeit.