Da im ländlichen China permanenter Lehrermangel besteht, ist es für ein kleines Dorf gar nicht so einfach Ersatz für den Dorflehrer zu finden. So ist man froh, dass die 13-jährige Minzhi diesen Job übernimmt. Da ihr der alte Lehrer gesagt hat, dass keiner der Schüler fehlen darf, ist ihre Not groß, als ein Schüler in die Stadt abhaut. So macht sich Minzhi auf die Suche und landet bald im Großstadtlabyrinth...

Zhang Yimou ("Das rote Kornfeld") drehte diesen überaus anrührigen Film ausschließlich mit Laiendarstellern. Dabei lässt er seine einstige Bildgewalt bewusst außen vor. Der Film, ausgezeichnet mit dem Goldenen Löwen von Venedig, schildert eine einfache Story mit einfachen Mittel und ist gerade deshalb so überzeugend.