Profi-Schachspieler Peter Sandersen gerät arg in die Bredouille als eine junge Frau nach einer Liebesnacht mit ihm am nächsten Morgen ermordet aufgefunden wird. Dann bekennt sich ein Anrufer anonym zu Tat, droht aber, während des laufenden Schachturniers weiter zu morden. Als tatsächlich weitere Morde geschehen, wird bald klar, dass der Mörder es irgendwie auf Sandersen abgesehen hat. Mörder und Profispieler liefern sich fortan ein Schach ähnliches Duell, bei dem auch Sandersen unter Mordverdacht gerät ...

Ein spannender Schach-Thriller des Schweizer Regisseurs Carl Schenkel, der in Deutschland mit dem Aufzug-Thriller "Abwärts" bekannt wurde. "Highlander" Christopher Lambert, der hier auch als Produzent fungierte, überzeugt in der Rolle des Schach-Genies, das einem unheimlichen Killer auf die Schliche kommt. An Lamberts Seite spielt seine ehemalige Ehefrau Diane Lane, die - wie einige ihrer Kollegen - 1981 durch Coppolas "Die Outsider" bekannt wurde.

Foto: Warner