Auf einem Spielplatz in Stockholm finden eine Mutter und ihre kleine Tochter eine seltsame Holzkiste, die an einen Sarg erinnert. Beck und sein Team stellen vor Ort fest, dass es tatsächlich ein selbstgebauter Sarg war, in den Staatsanwältin Annika Runstrand offenbar lebendig hineingelegt wurde und dann - durch Drogen gelähmt - bei vollem Bewusstsein erstickt sein muss ...

Harald Hamrell ("Eine Hexe in unserer Familie") gilt als ausgewiesener "Beck"-Spezialist, seit 1997 drehte er mehr als zehn Folgen der erfolgreichen Krimireihe um den Ermittler alias Peter Haber, der neben dem Kriminalfall auch immer mit persönlichen Problemen zu kämpfen hat. Nach "Kommissar Beck - Die Schatten der Vergangenheit" (2009) inszenierte er auch diesen spannenden Krimi frei nach den Romanen von Maj Sjöwall und Per Wahlöö.

Foto: ZDF/Bengt Wanselius