Literatur-Professor Hartmut Popp ist mit der attraktiven Architektin Sabine glücklich verheiratet. Doch fühlt er sich vom wilden Liebesleben des neuen Nachbarn Robert Merten provoziert. Hartmuts Sinnkrise spitzt sich zu, als er herausfindet, dass Sabine ihn mit seinem Kollegen Hans Behnke betrügt. Er will sie zurückerobern, aber er spürt, dass er in Sachen Romantik viel Nachholbedarf hat. Sein Freund, der ewige Single Jürgen, ist ihm dabei keine Hilfe. Hartmut nimmt sich deshalb Robert zum Vorbild, mit unerwarteten Folgen ...

Jan Ruzicka ("Hochzeit auf Raten") drehte eine turbulente Komödie um normale Männer, wahre Liebe und die großen Zufälle des Lebens. Dank der guten Besetzung kam dabei spaßige Unterhaltung heraus. Für das gelungene Drehbuch zeichnete Norbert Eberlein ("Ein Dorf sucht seinen Mörder", "Zeit der Rache") verantwortlich.