Tagein, tagaus bemüht sich Regina, die als Köchin in einer Raststätte mitten im Ruhrgebiet arbeitet, ein bisschen Qualität und Geschmack in die schnöde Kantinenkost zu bringen. Doch sie hat die Rechnung ohne ihren Chef gemacht, der Reginas Talent nicht zu würdigen weiß, sondern Dienst nach Vorschrift und Kochen nach Vorgabe wünscht. Das Schicksal wendet sich erst, als der schnöselige, aber durchaus attraktive Marcello auftaucht. Was Regina nicht weiß und auch nicht ahnen kann: Marcello ist ein Starkoch …

Erneut eine typische Komödie, die auf der Überholspur auf ein Happy-End zuschießt und absolut keine Überraschungen bereithält. Janine Kunze und Heikko Deutschmann liefern sich hier ein Kochduell der amüsanten Art. Wer das Duell für sich entscheidet bleibt nebensächlich. Hier läuft es eh nach Schema F: Die Guten gewinnen und können ihre Chance ergreifen, die Schlechten verlieren und sehen am Schluss noch schlechter aus.