Stan und Ollie arbeiten in einer Hupenfabrik, in der es so geräuschvoll zugeht, dass sie nach kurzer Zeit am Rande des Nervenzusammenbruchs stehen. Schon das kurze Ertönen einer Hupe macht sie wahnsinnig, und deshalb verordnet der Arzt den beiden eine erholsame Seereise. Aus Angst, auf hoher See nicht zurechtzukommen, bleiben sie jedoch auf einem Boot, das im Hafen vor Anker liegt. Doch sicher sind sie auch hier nicht: Eines Nachts klettert ein entflohener Gangster an Bord ...

Hollywood-Routinier Gordon Douglas ("Man soll nicht mit der Liebe spielen") inszenierte dieses amüsant-groteske Abenteuer um eine turbulente Verbrecherjagd auf See mit Stan und Ollie in San Pedro, Kalifornien. Auch nach über 60 Jahren hat der Streifen nichts von seinem Unterhaltungswert und seinem herrlichen Witz eingebüßt - dafür sorgen die genialen und zeitlosen Komiker Stan Laurel und Oliver Hardy.

Foto: Kinowelt