Die drei Baudelaire-Geschwister haben durch einen Brand ihre Eltern verloren. Nun suchen sie innerhalb ihrer Verwandtschaft nach einem Vormund. Nachdem sie den Klauen des raffgierigen Onkels Olaf (Jim Carrey, Foto mit Meryl Streep) zunächst entkommen sind, stellt der Bösewicht den Kindern ständig nach, um irgendwie doch noch an ihrer Erbschaft zu gelangen. So schwebt Olaf wie ein dunkler Schatten über der Suche der Kinder nach Liebe und Geborgenheit ...

Nach Geschichten des Kinderbuchautors Lemony Snicket inszenierte Brad Silberling ("Moonlight Mile", "Die fast vergessene Welt") ein fantasievolles Studio-Werk mit düsterer, aber dennoch hoffnungsfroher Atmosphäre. Die grandiose Bildgestaltung lässt an die Filmwelten eines Tim Burton denken. Absolut grandios und kaum erkennbar: Jim Carrey, der hier gleich mehrmals sein Aussehen ändert.

Foto: UIP