Auftragskiller und "Saubermacher" Léon ist für seine Präzision bekannt und gilt als der Beste seines skrupellosen Faches. Der mürrische Einzelgänger beobachtet eines Tages durch den Spion seiner Wohnungstür, wie eine Bande einfach die italienische Familie von nebenan ermordet. Nur die zwölfjährige Matilda entkommt den Mördern, da Léon ihr gerade noch rechtzeitig die Tür öffnet. Ein Fehler, den er vielleicht bereuen muss, denn jetzt hat er die Göre am Hals ...

Auf Jean Reno, der bereits in Bessons "Underground"-Thriller "Nikita" den "Reinigungsmann" Victor spielte, zugeschnittenes Action-Kino, wobei sich Besson dieses Mal New York als Schauplatz ausgesucht hat. Brillante Kameraarbeit und überragende Darstellerleistungen - besonders die junge Natalie Portman, die die kleine Mathilda überzeugend verkörpert - machen diesen Thriller zu einem Seh-Genuss, obwohl der Film auf der großen Kino-Leinwand noch einmal um Längen besser daherkommt.

Foto: Jugendfilm (Central)