Eine verschrobene junge Frau, die auf Grund ihres naiven Beharrens auf Wahrheit von ihren Bekannten für leicht verrückt gehalten und sozial ausgegrenzt wird, verliebt sich in einen vagabundierenden Handwerker und blüht innerlich auf. Als der Handwerker sich ihrer attraktiven Tante zuwendet, kommt es zu einer Kurzschluss-Reaktion...

Das sensibel inszenierte Drama von Stephen Gyllenhaal, der schon mit Filmen wie "Paris Trout" seine dramatische Stärke bewies, zeigt psychologische Tiefe, die von der hochkarätigen Besetzung hervorragend herübergebracht wird.