Durch einen Zufall treffen die allein erziehende Nira und die linke Aktivistin Lily dreißig Jahre, nachdem sie beide von demselben Vergewaltiger missbraucht wurden, wieder aufeinander.