Drei Wochen vor ihrer Hochzeit wird Lola von Luke sitzengelassen. Da bald ihr 30. Geburtstag ansteht, glaubt Lola, ihr Leben sei schon so gut wie vorbei. So stürzt sie sich Hals über Kopf in die Dating-Wirren von New York, sucht Rat bei ihrer Freundin, überfällt ihren liebestollen Freund Henry und ärgert sich über die Ratschläge ihrer Eltern ...

Und wieder eine jener Beziehungskomödien, an denen aber auch so absolut gar nichts stimmt. Nervige Figuren, eine Aneinanderreihung unglaubwürdiger Szenen, überkandidelte Darsteller – das alles ist nur als absurdes Theater zu verkraften. Aber eigentlich sollte es das spaßige Abbild einer modernen Romanze sein.



Foto: Fox