Dandik ist ein Spaßvogel, der seine immer drängender werdenden Probleme mit jeder Menge Humor zu begegnen sucht. Der Vollwaise hat es in seinem bisherigen Leben nicht leicht gehabt, konnte sich aber immer irgenwie durchschlagen. Doch eines hat er nie verwinden können: den Verlust seiner JUgendliebe Asli, die er einst aus den Augen verlor. Als er diese mit Hilfe seines besten Freundes Fiko wiederfindet, will er die alte Liebe erneut entflammen lassen. Wäre da nicht ein alter Widersacher ...

Ein Mix aus Klamauk und Liebesgeschichte mit Musik- und Tanzeinlagen à la Bollywood von Ragga Oktay ("Okul - Die Schule"), ein in der Türkei außergewöhnlich populärer Sänger. Zwar ist Oktays "Mc Dandik" professionell produziert und gedreht, doch der in Rotterdam geborene Regisseur, Drehbuchautor und Hauptdarsteller stellt sich allzusehr in den Mittelpunkt und der oft alberne Schenkelklopfer-Humor ist sicher auch nicht jedermanns Sache.



Foto: Kinostar