Der neurotische (was sonst?!) Filmjournalist Allan Felix wäre gerne so wie Humphrey Bogart - vor allem in "Casablanca". Doch Allan erweist sich in fast jeder Situation als völlig lebensuntauglich. Gerade weil er bei den Frauen eine Schlappe nach der anderen einfährt, flüchtet er sich lieber in die Welt des Films. Doch dann verliebt er sich ausgerechnet in die Frau seines Freundes ...

Nach einem Drehbuch von Woody Allen entstand eine Kino-Hommage mit intelligentem Wortwitz (so sagt etwa Woody, nachdem er verprügelt wurde: "Dann habe ich mein Auge vor seine Faust gerammt"), unzähligen Filmzitaten und gagreicher Slapstick. Das Ganze mischt sich mit dem melancholischen Psychogramm eines Neurotikers zu hohem Unterhaltungswert. Ein kleines Meisterwerk!

Foto: UIP