Einige Tiere des Zoos im New Yorker Central Park wollen die Freiheit. Doch der Fluchtversuch misslingt. Daraufhin sollen die Tiere in die Freiheit verschifft werden. Während die Pinguine das Schiff übernehmen, fallen ein Nilpferd, ein Zebra, eine Giraffe und ein Löwe von Bord und landen in Madagaskar. Hier erleben die vier Freunde eine Folge recht seltsamer Abenteuer ...

"Antz"-Regisseur Eric Darnell inszeniert mit dieser Story eine witzige Aneinanderreihung kurioser Zwischenfälle. Dank peppiger, bunter Computer-Animation, einer Menge wirklich lustiger Gags, knuffeliger Charaktere und der guten Botschaft ist dies beste Familienunterhaltung auf dem Niveau der DreamWorks-Vorläufer "Shrek - Der tollkühne Held" und "Shrek 2 - Der tollkühne Held kehrt zurück", die den schlappen Film "Große Haie - kleine Fische" schnell vergessen lässt. Später folgten mit "Madagascar 2" und "Madagascar 3: Flucht durch Europa zwei Fortsetzungen um die tierischen Freunde.

Foto: TM & © 2004 Dreamworks Animation SKG