Inken, Victoria und Lena sind drei 18-jährige Freundinnen, die nur eines im Sinn haben: Sex. Doch sie fragen sich, warum ist der von ihnen praktizierte Sex nie so aufregend wie in Filmen? So erleben die drei Grazien auf der Suche nach dem ersten echten Orgasmus einen Misserfolg nach dem anderen ...

Dennis Gansel hatte mit "Das Phantom" wohl den bemerkenswertesten TV-Thriller des Jahres 2000 vorgelegt. Doch was er in dieser albernen Teenie-Klamotte bietet, ist jenseits von Gut und Böse: Schlechte, abgestandene Gags, langweilige Charaktere und spröde Bilder. Dagegen war ja die männliche Variante "Harte Jungs" Gold wert. Und die war schon ziemlich furchtbar.