In der schwedischen Provinz des Jahres 1910 erlebt die kleine Margareta Engström, genannt Madita, mit ihrer Familie eine wunderbare Zeit. Eines Tages bekommt die gutherzige Madita aber Ärger mit ihrer in armen Verhältnissen lebenden Klassenkameradinnen Mia...

Theaterregisseur Göran Graffman drehte diesen wunderbaren Kinderfilm nach der gleichnamigen Vorlage von Astrid Lindgren. Ähnlich wie in anderen Lindgren-Verfilmungen wie etwa "Wir Kinder aus Bullerbü" oder "Michel in der Suppenschüssel" zaubert der Regisseur mit faszinierenden Bilder ein nostalgisches Bild Schwedens nach der Jahrhundertwende. Alle, die einen gewissen Nostalgie-Touch mögen, kommen hier auf ihre Kosten.