Im hohen Norden leben tief im Innern des blauen Berges die kleinen Blauwichtel. Das Volk von Winzlingen bewacht das magische Silber. Das ist schließlich dafür da, dass sich Tag und Nacht auch abwechseln. Als Prinzessin Blaurose das Gesetz bricht und einer Gruppe von Rotwichteln den Eintritt in die Höhlen gewährt, kommt es wie es kommen musste: Ein Rotwichtel stiehlt das magische Silber. Daraufhin wird Blaurose aus dem blauen Berg verbannt. Doch so schnell gibt die Prinzessin nicht auf ...

Fernab vom zu gestelztten Hollywood-Kino wird hier mit einfachsten Mittel eine charmante wie kindgerechte Geschichte erzählt, bei der auch erwachsene Begleiter ihren Spaß haben können. Natürlich ist das Ganze für ganz kleine Leute recht naiv erzählt, aber gerade in der Einfachheit (Kinderdarsteller mit angeklebten Wichtel-Bärten usw.) liegt der Charme.



Foto: EuroVideo