Isaac Davis, Autor erfolgreicher Fernsehkomödien, quittiert mit 43 Jahren seinen Job, um endlich ein Buch zu schreiben. Zugleich versucht er ebenso hektisch wie vergeblich, seiner geschiedenen Frau Jill auszureden, dass sie ein Buch über ihre gescheiterte Ehe veröffentlicht. Jill war schon die zweite Frau, mit der Isaac nicht zurechtkam; momentan gibt er sich größte Mühe, seiner sympathischen Freundin Tracy klar zu machen, dass sie mit ihren 17 Jahren viel zu jung für ihn ist und die Möglichkeit nutzen sollte, in London zu studieren.In dieser Situation begegnet der quirlige Isaac der attraktiven Journalisten Mary. Sie ist mit seinem verheirateten Freund Yale liiert und geht Isaac mit ihrem pseudo-intellektuellen Geschwätz zunächst nur auf die Nerven. Das ändert sich, als Yale mit ihr brechen will und Mary sich zielstrebig an Isaac heranmacht ...

Woody Allens hinreißende und stimmungsvolle Großstadtkomödie ist ein umwerfend komisches Zeitbild und eine facettenreiche Liebeserklärung an New York und seine Bewohner. Besonders spassig sind die Szenen, in denen sich Woody mit schmutzigem Wasser auseinandersetzt.

Foto: Sony