Eigentlich wollte sich Fred nach seiner Führerscheinprüfung einen Golf GTI kaufen, doch dann gewinnt er einen Manta und plötzlich ändert sich sein Leben. Denn auf einmal will niemand mehr etwas mit ihm zu tun haben, sogar seine Angebetete, die blonde Friseuse Tina will nicht mehr bei ihm einsteigen...

Regisseur Peter Timm drehte die witzige Komödie mit dem später so beliebten Proll-Schick nach dem Drehbuch von Michael Arnal ("Das Geheimnis meiner Mutter") und Xao Seffcheque ("Tatort - Der Kormorankrieg"). "Manta - Der Film" blieb nicht der einzige Film um das gleichnamige Fahrzeug, ebenfalls 1991 drehte Wolfgang Büld seine Komödie "Manta, Manta" mit Til Schweiger, die an den Kinokassen allerdings wesentlich erfolgreicher war.

Foto: NBC Universal