Was als Verlobungswochenende von Inspector Thomas Lynley (Nathaniel Parker) und Lady Helen Clyde (Lesley Vickerage) im Freundes- und Familienkreis auf Howenstow, dem feudalen Stammsitz der Ashertons, geplant war, entpuppt sich nach und nach als Albtraum. Im nahe gelegenen Dorf Nanrunnel in Cornwall wird Mick Cambrey (Nicholas Burns) ermordet in seinem Geschäft aufgefunden - und alle Hinweise führen nach Howenstow, zum gräflichen Verwalter John Penellin (John Duttine), mit dessen Tochter Nancy (Mali Harries) der Tote verheiratet war. Lynley und Sergeant Barbara Havers (Sharon Small) können es nicht lassen, selbst zu ermitteln - sehr zu Helens Widerwillen. Als die Spur zu Lynleys Gästen weist, ja sogar zu seinem eigenen Bruder Peter (Matthew Goode), wird für den Inspector auf der Suche nach dem Täter seine schmerzhafte Verwicklung in das familiäre Netz aus lange unterdrückten Feindseligkeiten, nicht eingestandenen Schuldgefühlen und scheinheiliger Moral spürbar. Obwohl Thomas Lynley den Mörder letztlich aufspürt, ist es für ihn und Barbara Havers keine Sternstunde ...