Yvan ist ein harmloser Sportreporter, allerdings fast schon krankhaft eifersüchtig. Seine Frau Charlotte will er mit niemandem teilen. So wird die Ehe mit der Schauspielerin mehr und mehr zur Hölle. Bald nimmt Yvans Eifersucht derartig grobe Züge an, dass jeder Schauspielkollege seiner Frau zum Liebhaber wird ...

Schauspieler Yvan Attal spielt hier nicht nur die Hauptrolle des von seiner Fantasie gebeutelten Ehemanns, sondern war als Drehbuchautor tätig und liefert zudem sein Debüt als Regisseur. Das Ergebnis ist eine durchaus amüsante Reflektion über das Showbiz und die Tücken des Ruhms. Attal ist übrigens auch im richtigen Leben der Ehemann von Charlotte Gainsbourg.

Foto: Concorde