China in der zweiten Hälfte des 7. Jahrhunderts: Der kleine Yuan muss mit ansehen, wie sein Vater von Regierungstruppen getötet wird. Er jedoch kann fliehen und findet in einem Kloster der Shaolin Unterschlupf. Dort stellt sich heraus, dass er ein sehr talentierter Kung-Fu Kämpfer ist. Nach langem und hartem Training wird er der beste Schüler des Klosters. Nun ist die Zeit der Rache gekommen. Yuan jagt die Mörder seines Vaters ...

"Meister der Shalon" war seinerzeit ein Box-Office-Hit und katapultierte Jet Li mit seinem spektakulärem Kampfstil in das Bewusstsein seiner Nation. Damit legte Li, der hier die Tradition von King Hus "Ein Hauch von Zen" fortsetze, den Grundstein für eine riesige Fangemeinde in Asien, die ihn wegen seines Charismas auf der Leinwand, seiner Martial-Arts-Fähigkeiten und Philosophie allgemein respektierten. Zwei Jahre später spielte Jet Li auch in dem Nachfolger "Meister der Shaolin 2".

Foto: Euro-Video