Der Phoenix-Clan von Pao Shen-Feng lebt auf der einen Seite des Flusses, der Dragon-Clan des Shaolin Er Long auf der anderen Seite. Pao ist Meister der Wu-Tang-Schwertkampf-Technik und lebt in der ständigen Angst, dass die Dragon seine Kampfkunst kopieren wollen. Daher hat er seinen Töchtern den Umgang mit den jungen Männern aus dem Nachbarsdorf verboten. Aber die ärgern die Mädchen über den Fluss hinweg. Nach und nach fangen die Männer jedoch an, sich auch für das andere Geschlecht zu interessieren. Und dann beginnt der junge San Lung eine der Töchter zu umwerben ...

Nach dem riesigen Erfolg von "Meister der Shaolin", der Jet Li 1982 über Nacht zum Star machte, drehte Regisseur Zhang Zin-Yan auch diese farbenprächtige Fortsetzung mit tollen Martial-Arts-Szenen.

Foto: Euro-Video