Als die 31-jährige Kellnerin Maggie Fitzgerald (Hilary Swank, Foto, mit Clint Eastwood] den gealterten, einst erfolgreichen Box-Trainer Frankie Dunn darum bittet, sie zu trainieren, lehnt dieser zunächst erstaunt ab. Doch mit ihrer Hartnäckigkeit kann sie Dunn doch zu Trainingseinheiten überreden. Als sich Maggie als großes Talent erweist, erlebt sie dank des harten Training bald einen kometenhaften Aufstieg. Doch wer oben ist, kann tief fallen ...

Vier wichtige Oscars erhielt das Alterswerk von Clint Eastwood, der hier mit recht einfachen Mitteln ein fesselndes wie detailreiches Boxerdrama erzählt. Dank grandioser Darsteller (Oscars für Hilary Swank und Morgan Freeman) und einer emotional packenden Story ist Eastwood mit "Million Dollar Baby" ein weiteres Meisterwerk gelungen. Deshalb vollkommen zu Recht Oscar als bester Film und Oscar für Eastwood als bester Regisseur.

Foto: Kinowelt