Sheila Haines will sich von ihrem habgierigen Ehemann scheiden lassen. Doch der willigt nicht ein. Doch eines Tages trifft sie eine mysteriöse Frau, die ihr vorschlägt, ihren Mann umzubringen, wenn Sheila dafür deren Mutter tötet. Sheila glaubt an einen Witz und will Margo - so der Name der Frau - schnell vergessen. Doch als ihr Mann einige Tage später brutal erstochen wird, realisiert sie, dass Margo ihren Vorschlag todernst gemeint hat ...

Das Thema dieses mittelmäßigen Thrillers von Tommy Lee Wallace’ TV-Film ist von Hitchcocks "Der Fremde im Zug" (auch bekannt als "Verschwörung im Nordexpress") übernommen. Wallace hat lediglich die männlichen Hauptrollen durch Frauen ersetzt. Interessantes am Rande: Drehbuchautor Czenzi Ormonde arbeitete seinerzeit gemeinsam mit Raymond Chandler schon am Drehbuch zu Hitchcocks "Der Fremde im Zug" mit.