John Ganten (Uwe Kockisch, Foto) hat sich – bisweilen rücksichtslos, egoistisch und selbstgefällig – ein sehr komfortables Leben eingerichtet. Als er eines Morgens die Drohung "Morgen musst Du sterben" im Briefkasten findet, glaubt er zunächst an einen üblen Scherz. Doch kuriose Ereignisse lassen die Drohung durchaus real werden ...

Mit einem starken Darsteller-Ensemble inszenierte Niki Stein, eigentlich Nikolaus Stein von Kamienski, nach eigenem Drehbuch den kafkaesken Albtraum als Psychothriller mit schwarzhumorigen Momenten. Der aus Essen stammende Filmemacher gehört seit Jahren zu den produktivsten und renommiertesten deutschen TV-Regisseuren, das bewies er 2010 erneut mit dem Justizdrama "Bis nichts mehr bleibt" und dem Nachkriegsdrama "Wiedersehen mit einem Fremden". Hier zeigt Hauptdarsteller Uwe Kockisch, der normalerweise als Donna Leons Kommissar Brunetti durch die Lagunenstadt Venedig streift, einmal mehr, dass er zu Deutschlands besten Charakterdarstellern zu zählen ist.

Foto: HR