Allie Fox versucht sich als Erfinder. Doch er hat mittlerweile von der Konsumgesellschaft die Nase voll. Deshalb kehrt er samt Familie der USA den Rücken und sucht im südamerikanischen Regenwald sein Glück. Doch dort angekommen, will er unbedingt ein kleines Dorf zivilisieren...

Ein Film, der zwar mit Harrison Ford, Helen Mirren und River Phoenix hervorragend besetzt ist, dessen Selbstfindungsstory abseits des Wegwerf-Kapitalismus' auf Dauer aber nur nervt: Das Ganze ist bald nur noch laut und und geschwätzig. Dies ist eindeutig der schlechteste Film aus dem Weir-Universum.

Foto: Tobis