Seit sechs Jahren sind die Smiths nun verheiratet, doch allmählich wird beiden klar, dass beide eine Fassade aufgebaut hatten, hinter der sich jeweils ein Auftragskiller verbirgt. Als beide offensichtlich den gleichen Job haben, werden sie zu bösartigen Konkurrenten, bevor sie merken, dass man sie absichtlich aufeinander gehetzt hat...

Was vielleicht als abgefahrener Spaß gedacht war, entpuppt als hanebüchener Blödsinn ohne jegliche Logik oder Konsequenz. Denn das deftige Katz-und-Maus-Spiel erweist sich als lärmendes, hirnrissiges Geballer der dümmsten Art. Von Doug Liman ("Die Bourne Verschwörung") hätte man bei dem hohen Budget wahrlich mehr erwarten dürften!

Foto: Kinowelt