Mit einem unschuldigen Kameraklick beginnt für die verwitwete Mutter Jennifer Bradley ein Albtraum, der mit jahrzehntelanger Gefängnisstrafe enden kann. Denn die harmlosen Bilder werden falsch gedeutet und Jennifer sieht sich plötzlich als Kinderschänderin einer wahren Hexenjagd ausgeliefert...

Das intensiv gespielte TV-Drama von Regisseur Alan Metzger ("Kojak: Kojaks Rückkehr") zeigt auf provokante Weise, wie einfach es sein kann, jemanden schuldig zu sprechen, wenn man nur Wörter wie"Pornografie", "Kindesmissbrauch" und "Pädophilie" gebraucht.